Villa Palm Residence
IHRE EXCLUSIVE FERIENVILLA IN FLORIDA

Cape Coral gehört mit zu den größten und bekanntesten Gegenden mit Ferienhäusern in Florida. Das Angebot an Miethäusern und Villen ist dementsprechend groß. Sie werden hier überwiegend gute Häuser aller Größen- und Preisklassen von seriösen Vermietern vorfinden. Wie in Reisekatalogen werden aber auch hier in wenigen Fällen die Häuser zum Teil nicht objektiv dargestellt. Damit der Urlaub in Florida tatsächlich zum Traumurlaub wird, und Sie sich für eine moderne und junge Ferienvilla im Stil der Palm Residence interessieren, achten Sie bitte bei der Hausauswahl auf folgende Details in den Objektbeschreibungen:    

1. Größe des Hauses


Der Baustandart in Florida hat erst in den letzten Jahren ein Niveau ähnlich wie in Europa erreicht. Erst seit ca. 15 Jahren wird der derzeitige grosszuegige Villenstil mit den angenehmen hohen Decken flächendeckend verbaut.

2. Entfernung zum River oder Golf


Das Stadtgebiet von Cape Coral hat eine Gesamtfläche von 298km2. Für Golfer ist die Entfernung zum Wasser weniger bedeutend. Bootsfreunde möchten aber ungerne eine Fahrzeit von mehr als 1 Stunde von der Villa bis zum River oder Golf aufwenden.

3. Lage und Alter der Häuser


Zu den begehrtesten Lagen gehört der Bereich um den Cape Coral Yachtclub. Besonders Bootsfreunde werden den brücken- und schleusenlosen Direktzugang zum Golf von Mexico zu schätzen wissen. Dieser Bereich wurde aber auch als erstes in den 60er Jahren im damals üblichen kleinen Bungalowstil aus Holz bebaut. Dementsprechend sind natürlich in diesem Bereich viele Häuser im Angebot die zwischen dreißig und vierzig Jahre alt sind. Wenn Sie in diesem Bereich eine neuere Villa  mit den schönen Säulen und hohen Decken suchen, achten Sie bitte auf die Altersangabe des Hauses.

4. Sicherheit


Rund um den Golf von Mexiko kann es (besonders in den Sommermonaten) schon mal etwas stürmischer zugehen. Dies ist hier normal und stellt i.d.R. auch kein Problem dar.  Bei neueren Villen schützt moderne Sicherheitsverglasung (Impact-Glass) vor herumfliegenden Ästen etc. und wird, sofern vorhanden, sicherlich in der Hausbeschreibung erwähnt.

5. Insekten


Wie überall in tropisch warmen Gegenden gibt es auch in Florida die Probleme mit Insekten die gerne auch Häuser aufsuchen. Alle Häuser und Villen werden diesbezüglich regelmäßig mit Insektenschutzmittel behandelt. Bei älteren Häusern werden die Wohnräume großflächig ausgesprüht. Moderne Häuser verfügen  zum Teil über eine so genannte In-Wall-Anlage.  Der direkte Kontakt mit Möbeln oder Hygieneausstattung wird dadurch insbesondere zum Kinder- und Allergikerschutz vermieden. Eine In-Wall-Insektenschutzanlage wird, sofern sie eingebaut ist, sicherlich in der Hausbeschreibung erwähnt.

6.  Bilder


Beachten Sie bitte die Angebotsbilder. Gibt es vollständige Aufnahmen des Hauses von vorne und hinten, oder sind nur kleine angedeutete Ecken erkennbar? Wer eine schöne, ansprechende und gepflegte Villa anbietet, wird sicherlich auch übersichtliche Aufnahmen von aussen und innen präsentieren.

7. Preis


Jeder möchte natürlich den Urlaub so günstig wie möglich verbringen. Aber alles hat seinen natürlichen Mindestpreis. Eine moderne, saubere und hygienisch einwandfreie Villa, in guter Lage, und mit einwandfreier Ausstattung wird niemand zum Preis eines Doppelzimmers im Motel anbieten. Wenn sich der angebotene Preis deutlich vom allgemeinen Marktpreis vergleichbarer Ferienhäuser oder Villen unterscheidet, sollten Sie besonders aufmerksam das Angebot prüfen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok